Antimikrobielle Oberflächenbeschichtung

Dauerhaft selbstdesinfizierende Oberflächen – HAERA AntiMikrobiell Aktiv

Die erste dauerhaft wirksame antimikrobielle Oberflächentechnologie: HAERA AntiMikrobiell Aktiv. Die Einsatzmöglichkeiten sind quasi grenzenlos: nahezu jede Oberfläche kann mit HAERA AntiMikrobiell Aktiv beschichtet werden und ist dadurch für mindestens 4 Jahre antimikrobiell und vermindert aktiv und effektiv den Transfer von Krankheitserregern über Kontakt. Dies erhöht die Sicherheit der Einhaltung von Hygieneplänen und steigert den Komfort in öffentlichen Einrichtungen und Verkehrsmitteln.

HAERING® HAERA AntiMikrobiell Aktiv ist die Lösung für effektive Wirksamkeit bei gleichzeitig hoher Beständigkeit der Oberflächen. Die Entwicklung basiert auf einem Lacksystem, das bereits seit Jahrzehnten erfolgreich im Markt besteht.

Laut Studie werden 90 % der Erreger über die Hände übertragen.* Die Ursache liegt oftmals in der unzureichenden Händedesinfektion.** Dadurch werden große Mengen an Erregern auf Oberflächen übertragen. Dies betrifft sowohl private als auch öffentliche Bereiche (Türklinken, Haltegriffe in Verkehrsmitteln, etc.).

Sehr aktuell ist das Thema in Krankenhäusern und Arztpraxen. Nosokomiale Infektionen (HAIs) und zunehmende Antibiotikaresistenz bei bis zu 9 % der vollstationär behandelten Patienten führen zu einer enormen Kostensteigerung und mehreren tausend Todesfällen jährlich.***

Durch präventive Maßnahmen können sowohl Kosten gesenkt und vor allem den Patienten viel Leid erspart werden.

Durch unsere dauerhaft wirksame antimikrobielle Oberflächentechnologie HAERA® AntiMikrobiell Aktiv tragen wir dazu bei, den Transfer von Krankheitserregern auf ein Minimum zu reduzieren. Das erhöht die Sicherheit der Einhaltung von Hygieneplänen und senkt signifikant die Erkrankungsgefahr durch solche Erreger.

Verschärften Umwelt- und Produktionsbedingungen, der steigenden Anzahl von Antibiotikaresistenzen und damit dem steigenden Druck auf das Gesundheitswesen kann mit unserer Beschichtung nachhaltig entgegengewirkt werden. Keime, Viren, Sporen und Pilze werden mittels eines photodynamischen Prozesses zerstört.

  • Reduziert Keime, Viren, Bakterien und Sporen um bis zu 99 %
  • Dauerhafter antimikrobieller Effekt (mind. 4 Jahre Wirksamkeit)
  • Keinerlei Nanopartikel, Kupfer oder Silber
  • HAERA AntiMikrobiell Aktiv ist gesundheitlich absolut unbedenklich

1. Beschichtung

Fläche wird mit HAERA® AntiMikrobiell Aktiv beschichtet.

2. Ablagerung

Keime, Viren, Sporen und Pilze werden durch Kontakt auf Oberfläche übertragen.

3. Aktivierung

Durch sichtbares Licht wird der Photokatalysator in der Beschichtung angeregt und überträgt die Energie an den umgebenden Sauerstoff. Aktivierter Sauerstoff entsteht. Dieser aktivierte Sauerstoff tötet Mikroorganismen schnell und effektiv

4. Entkeimung

Die Oberfläche ist entkeimt. Die antimikrobielle Oberflächenbeschichtung hilft Hygienelücken dauerhaft zu schließen.